Fort- und Weiterbildungen für die Medizinischen Dienste

Der Medizinische Dienst Bund bietet für die Gutachterinnen und Gutachter der Medizinischen Dienste ein praxisgerechtes und bundesweites Fortbildungsprogramm an. Damit wird ein qualitativ hoher Begutachtungsstandard gesichert und eine Begutachtung nach bundesweit einheitlichen Kriterien gewährleistet. Veränderungen bei den Begutachtungsaufgaben werden ebenso schnell im Fortbildungsprogramm berücksichtigt wie Änderungen in den gesetzlichen Grundlagen.

Verbindliche Richtlinien und ein bundesweit einheitliches Fortbildungskonzept garantieren eine enge Verknüpfung der Fortbildungsaktivitäten der Medizinischen Dienste auf der Bundes- und Landesebene.

Näheres zum Seminarprogramm finden Sie in unserer Fortbildungsbroschüre. Sie erscheint regelmäßig Ende Oktober eines Jahres für das folgende Kalenderjahr.

MD-Campus – die virtuelle Akademie für die Gemeinschaft der Medizinischen Dienste
 

Mit der internetbasierten Lern- und Kommunikationsplattform MD-Campus steht ein vielfältiges Lern-, Kommunikations- und Informationsangebot zur Verfügung. Dieses kann von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Medizinischen Dienste zeit- und ortsunabhängig genutzt werden.

Dokumente zum Thema

  • Fort- und Weiterbildung im Medizinischen Dienst - Seminarprogramm des MDS 2022

    Broschüre

    Der Medizinische Dienst Bund ist zum 1. Januar 2022 errichtet worden. Er tritt in die Rechtsnachfolge des bisherigen MDS.

    Download PDF (756 KB)

  • Richtlinien über die Grundsätze der Fort- und Weiterbildung im Medizinischen Dienst

    Richtlinie

    Download PDF (57 KB)

Link zum Thema

Ihr Ansprechpartner

Patrik Dzambo

Patrik Dzambo

Bundesweite Fortbildung
Tel: +49 201 8327-145
E-Mail: