Methodische Kompetenz für Transparenz im IGeL-Markt

Der Medizinische Dienst Bund stellt Versicherten mit dem IGeL-Monitor eine Plattform zur Verfügung, die ihnen helfen soll, sich informiert für oder gegen eine Individuelle Gesundheitsleistung (IGeL) zu entscheiden. Die Informationen im IGeL-Monitor über die verschiedenen IGeL entsprechen einem hohen wissenschaftlichen Qualitätsanspruch und werden verständlich aufbereitet, damit sie als Entscheidungshilfe von Versicherten genutzt werden können. Gesichert wird die hohe Qualität durch fundierte Recherchen und Analysen und ein aufwändiges, wissenschaftliches, standardisiertes Verfahren. Die Inhalte werden regelmäßig geprüft und bei Bedarf überarbeitet. Eine Aktualisierung von IGeL-Bewertungen erfolgt unter anderem, wenn neue Studien veröffentlicht werden.

Der Medizinische Dienst baut das Angebot des IGeL-Monitors beständig aus. Bereits heute beinhaltet der IGeL-Monitor viele der am häufigsten angebotenen IGeL.

Dokumente zum Thema

  • Fünf Jahre Aufklärung im Dienste der Versicherten

    MDK Forum

    Seit fünf Jahren untersucht der IGEL-Monitor, welche individuellen Gesundheitsleistungen (IGEL) eher Nutzen versprechen und welche wirkungslos oder sogar schädlich sind. Beitrag von Dr. Christian Weymayr, freier Medizinjournalist, erschienen im MDK Forum 1-2017.

    Download PDF (265 KB)

Links zum Thema

Letzte Änderung:

28.09.2023