Im Zuge der Umsetzung des MDK-Reformgesetzes, das 2020 in Kraft getreten ist, wurden die 15 Medizinischen Dienste der Kranken-versicherung (MDK) aus der Trägerschaft der Krankenversicherung gelöst und Mitte 2021 umbenannt in „Medizinischer Dienst [Land]“.
Der Medizinische Dienst Bund wurde zum 1. Januar 2022 errichtet. Dieser wird von den 15 Medizinischen Diensten in den Ländern getragen und ist Rechtsnachfolger des „Medizinischer Dienst des Spitzenverbandes Bund der Krankenkassen e.V.“ (MDS).

Pflegefachliche Ratgeber

In den Pflege-Qualitätsprüfungen haben die Medizinischen Dienste Qualitätsdefizite der Pflegeeinrichtungen in verschiedenen pflegepraktischen Tätigkeitsfeldern identifiziert. Um die fachliche Arbeit der Pflegeeinrichtungen zu unterstützen, hat die Gemeinschaft der Medizinischen Dienste zu ausgewählten Pflegebereichen Grundsatzstellungnahmen erarbeitet. Sie bieten für die Pflegeeinrichtungen eine Arbeitshilfe zur Optimierung der pflegerischen Versorgung und bilden einen Baustein der Beratungsaktivitäten der Medizinischen Dienste. Darüber hinaus dienen sie den Medizinischen Diensten als Hintergrundinformation für Qualitätsprüfungen und zur Bearbeitung von Pflege- oder Behandlungsfehlergutachten.

Im Dezember 2019 hat der MDS – der Vorgänger des zum 1. Januar 2022 errichteten Medizinischen Dienstes Bund – eine aktualisierte Fassung der Grundsatzstellungnahme  „Menschen mit Demenz – Begleitung, Pflege und Therapie“ veröffentlicht. Damit leistet die Gemeinschaft der Medizinischen Dienste einen wichtigen Beitrag zur Umsetzung des Pflegebedürftigkeitsbegriffs in der Praxis. Der Praxisleitfaden soll Pflegekräfte und alle weiteren Akteure im Versorgungsalltag beraten und unterstützen.

Link zum Thema

Dokumente zum Thema

Ihre Ansprechpersonen

Jürgen Brüggemann

Jürgen Brüggemann

Bereichsleiter Beratung Pflegeversicherung
Tel: +49 201 8327-133
E-Mail:

Bernhard Fleer

Bernhard Fleer

Teamleiter Pflegebegutachtung
Tel: +49 201 8327-168
E-Mail:

Dr. Andrea Kimmel

Dr. Andrea Kimmel

Beratung Pflegeversicherung
Tel: +49 201 8327 410
E-Mail:

Letzte Änderung:

03.01.2022