Versichertenbefragung der Medizinischen Dienste 2021

Zufriedenheit der Befragten insgesamt mit der Pflegebegutachtung durch den Medizinischen Dienst

Persönliche Pflegebegutachtung

zufrieden

86,7%

teilweise zufrieden

9,1%

unzufrieden

4,1%

Telefonische Pflegebegutachtung

zufrieden

86,5%

teilweise zufrieden

9,3%

unzufrieden

4,2%

Infografik zum Download

Zufriedenheit der Befragten insgesamt mit der Pflegebegutachtung durch den Medizinischen Dienst

Bildgröße: 595 x 842px

Download JPG (873 KB)

Die wichtigsten Ergebnisse der Versichertenbefragung zur persönlichen Pflegebegutachtung mit Hausbesuch durch den Medizinischen Dienst auf einen Blick

Informationen über die Pflegebegutachtung

In diesem Bereich wurde nach der Zufriedenheit des Versicherten mit den allgemeinen Informationen über die Pflegebegutachtung des Medizinischen Dienstes gefragt. Fragen zum Anmeldeschreiben sowie zur Erreichbarkeit und zur Freundlichkeit bei Rückfragen wurden hier bewertet. Mit einer durchschnittlichen Zufriedenheit von 85,8 Prozent sind die Versicherten mit diesem Bereich sehr zufrieden.

85,8%

Persönlicher Kontakt

In diesem Bereich wurde nach dem direkten und persönlichen Kontakt des Versicherten mit der Gutachterin oder dem Gutachter des Medizinischen Dienstes gefragt. Fragen zum Verhalten und Eingehen auf die persönliche Situation wurden hier bewertet. Mit einer durchschnittlichen Zufriedenheit von 88,4 Prozent sind die Versicherten mit dem persönlichen Kontakt sehr zufrieden.

88,4%

Persönliches Auftreten

In diesem Bereich wurde nach dem Auftreten der Gutachterin bzw. des Gutachters des Medizinischen Dienstes bei den Versicherten gefragt. Fragen zu Einfühlungsvermögen und Kompetenz wurden hier bewertet. Mit einer durchschnittlichen Zufriedenheit von 87,9 Prozent sind die Versicherten mit diesem Bereich ebenfalls zufrieden.

87,9%

Gesamtzufriedenheit

86,7 Prozent der pflegebedürftigen Menschen sind mit der persönlichen Begutachtung mit Hausbesuch durch den Medizinischen Dienst zufrieden. Das ist das Ergebnis einer bundesweiten Versichertenbefragung, die unabhängig durch ein neutrales Unternehmen auf Basis der für den Medizinischen Dienst geltenden Dienstleistungs-Richtlinien erfolgte.

86,7%

Infografik zum Download

Die wichtigsten Ergebnisse der Versichertenbefragung zur persönlichen Pflegebegutachtung mit Hausbesuch durch den Medizinischen Dienst auf einen Blick

Bildgröße: 595 x 842px

Download JPG (950 KB)

Die wichtigsten Ergebnisse der Versichertenbefragung zur telefonischen Pflegebegutachtung durch den Medizinischen Dienst auf einen Blick

Informationen über die telefonische Pflegebegutachtung

In diesem Bereich wurde nach der Zufriedenheit des Versicherten mit den allgemeinen Informationen über die telefonische Pflegebegutachtung des Medizinischen Dienstes gefragt. Fragen zum Anmeldeschreiben sowie zur Erreichbarkeit und zur Freundlichkeit bei Rückfragen wurden hier bewertet. Mit einer durchschnittlichen Zufriedenheit von 86,6 Prozent sind die Versicherten mit diesem Bereich sehr zufrieden.

86,6%

Der telefonische Kontakt

In diesem Bereich wurde nach der telefonischen Kontaktaufnahme durch die Gutachterin oder dem Gutachter des Medizinischen Dienstes gefragt. Fragen zur Verständlichkeit der Telefonverbindung sowie zur Möglichkeit, weitere Personen zum Telefonat hinzu ziehen zu können, wurden bewertet. Außerdem wurden hier Fragen zur verständlichen Erklärung des Ablaufs der Begutachtung und zum Eingehen auf die persönliche Situation des Versicherten bewertet. Mit einer durchschnittlichen Zufriedenheit von 90,6 Prozent sind die Versicherten mit der telefonischen Begutachtung sehr zufrieden.

90,6%

Persönliches Auftreten

In diesem Bereich wurde nach dem Auftreten der Gutachterin bzw. des Gutachters des Medizinischen Dienstes bei der telefonischen Pflegebegutachtung gefragt. Fragen zu Einfühlungsvermögen und Kompetenz wurden hier bewertet. Mit einer durchschnittlichen Zufriedenheit von 87,1 Prozent sind die Versicherten mit diesem Bereich ebenfalls zufrieden.

87,1%

Gesamtzufriedenheit

86,5 Prozent der pflegebedürftigen Menschen sind mit der telefonischen Begutachtung durch den Medizinischen Dienst zufrieden. Das ist das Ergebnis einer bundesweiten Versichertenbefragung, die unabhängig durch ein neutrales Unternehmen auf Basis der für den Medizinischen Dienst geltenden Dienstleistungs-Richtlinien erfolgte.

86,5%

Infografik zum Download

Die wichtigsten Ergebnisse der Versichertenbefragung zur telefonischen Pflegebegutachtung durch den Medizinischen Dienst auf einen Blick

Bildgröße: 595 x 842px

Download JPG (1 MB)


Ihr Ansprechpartner

Markus Kühbauch

Markus Kühbauch

Gremien/Daten
Tel: +49 201 8327-118
E-Mail: