Im Zuge der Umsetzung des MDK-Reformgesetzes, das 2020 in Kraft getreten ist, wurden die 15 Medizinischen Dienste der Kranken-versicherung (MDK) aus der Trägerschaft der Krankenversicherung gelöst und Mitte 2021 umbenannt in „Medizinischer Dienst [Land]“.
Der Medizinische Dienst Bund wurde zum 1. Januar 2022 errichtet. Dieser wird von den 15 Medizinischen Diensten in den Ländern getragen und ist Rechtsnachfolger des „Medizinischer Dienst des Spitzenverbandes Bund der Krankenkassen e.V.“ (MDS).

Pflegebegutachtung - Versichertenbefragung

  • Medizinischer Dienst Sachsen: Bericht zur Versichertenbefragung 2021, barrierefrei

    Bericht

    Download PDF (4,64 MB)

  • Medizinischer Dienst Sachsen-Anhalt: Bericht zur Versichertenbefragung 2021

    Bericht

    Download PDF (2,13 MB)

  • Medizinischer Dienst Sachsen-Anhalt: Bericht zur Versichertenbefragung 2021, barrierefrei

    Bericht

    Download PDF (4,81 MB)

  • Medizinischer Dienst Thüringen: Bericht zur Versichertenbefragung 2021

    Bericht

    Download PDF (896 KB)

  • Medizinsicher Dienst Westfalen-Lippe: Bericht zur Versichertenbefragung 2021

    Bericht

    Download PDF (8,17 MB)

  • Zufriedenheit der Befragten insgesamt mit der Pflegebegutachtung durch den Medizinischen Dienst

    Infografik

    Download JPG (852 KB)

  • Die wichtigsten Ergebnisse der Versichertenbefragung zur persönlichen Pflegebegutachtung mit Hausbesuch durch den Medizinischen Dienst auf einen Blick

    Infografik

    Download JPG (928 KB)

  • Die wichtigsten Ergebnisse der Versichertenbefragung zur telefonischen Pflegebegutachtung durch den Medizinischen Dienst auf einen Blick

    Infografik

    Download JPG (1,11 MB)

  • Richtlinien des GKV-Spitzenverbandes zur Dienstleistungsorientierung im Begutachtungsverfahren (Dienstleistungs-Richtlinien – Die-RiLi)

    Richtlinien / Grundlagen der Begutachtung

    Die Richtlinien zur Dienstleistungsorientierung im Pflege-Begutachtungsverfahren stellen verpflichtende, bundesweit einheitliche Verhaltensgrundsätze auf und erhöhen die Transparenz des Begutachtungsverfahrens für die Versicherten.

    Download PDF (78 KB)